ANA & ANDA Musik für Kinderrechte




Kultur für Kinderrechte


Musik über Kinder und ihre Rechte

Kinder haben Rechte - und die werden vielerorts mit Füßen getreten.

Kindersoldaten, Kinderprostitution, Gewalt gegen Kinder, Mangelernährung, Diskriminierung, fehlende Bildlung, Kinderarmut und, und, und... Die Liste der Verstöße gegen Kinderrechte ist lang und kann fast beliebig fortgesetzt werden.

Auch hier in Deutschland bleiben die Kinderrechte oft genug nicht gewahrt. Immer noch zeichnet sich eine unterschiedliche soziale Herkunft in den schulischen Leistungen ab. Es fehlt Kindern an Freiräumen für ihre Entwicklung und Entfaltung, sie leiden unter Leistungsdruck oder erhalten kaum Förderung, und das Thema "Kinder und Gewalt" ist nach wie vor tabuisiert und wird im Alltag kaum angesprochen.

Schweigen war noch nie ein adäquates Mittel, um Probleme anzugehen und zu lösen. Deshalb machen wir uns auf der Bühne mit Musik und Bühnenkunst auch für Kinderrechte stark. Ob abendfüllend oder mit einzelnen Lieder und Kompositionen zu Konferenzen und Kinderrechts-Verantstaltungen.

Bereits auf unserer Menschenrechts-CD waren auch die Kinderrechte berücksichtigt. Dem Unterthema Gewalt gegen Kinder haben wir hier auf der Homepage eine eigene Seite gewidmet. Ihr Thema ist auch unser Thema - wir nehmen bei einem Engagement genau auf Ihre Thematik Bezug und sprechen die Inhalte für einen Auftritt mit Ihnen ab, siehe auch Ihr Thema.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme: konzert@anaundanda.de oder gerne auch telefonisch: 0721 830 61 29.

Bilder vergrößert betrachten

ANA & ANDA Musik Kinderrechte

ANA & ANDA Kinderrechte Musik